Mittelalter im Unterricht

Wenn das Mittelalter in der Schule behandelt wird, werden damit generell 2 verschiedene Ziele verfolgt:

1. Beibringen von Faktenwissen über die Geschichte
2. Klarmachen der Wurzeln unserer heutigen Kultur
Es ist daher nicht nur wichtig, die Ereignisse des Mittelalters zu kennen, sondern genauso, die Auswirkungen dieser Ereignisse auf die Entwicklung der mittelalterlichen Gesellschaft und damit auch auf unser Leben heutzutage.
Wir erklären deshalb auf den folgenden Seiten die wichtigsten Lehren, die Schüler aus dem Schulunterricht des Mittelalters ziehen sollen. Mit diesem Wissen erhalten Schüler einen festen Referenzpunkt, anhand dessen sie die verschiedenen Unterrichtsmaterialien besser verstehen können – und vllt. sogar etwas Spaß am Unterricht entwickeln.

2 Kommentare:

  1. Gut und hilfsreich danke

  2. Danke es war sehr hilfreich. Ich werde nochmal auf diese Seite kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*