Wetter und Klima

Das Wetter unterliegt ständigen Schwankungen. Im Folgenden listen wir zahlreiche Beschreibungen von außergewöhnlichen Witterungen auf. Diese stammen von unterschiedlichen Zeitzeugen und wurden über die Jahrhunderte weitergegeben. Die folgende Liste enthält somit alle auffindbaren Wetteranomalien des Mittelalters, die in unterschiedlichsten Aufzeichnungen zahlreicher Autoren niedergeschrieben wurden. Auflistung der außergewöhnlichen Wetterereignisse 401: strenger…

Continue reading

Naturkatastrophen

In der Zeit des Mittelalters brachen unheimliche Naturkatastrophen über die Menschen herein. Dabei starben auf einen Schlag Tausende Menschen oder sogar noch mehr. Seien es Feuersbrünste, die Stadtviertel in Asche legten oder Erdbeben, die ganze Landstriche verwüsteten. Jede Katastrophe zeigte den Menschen auf, wie sehr sie doch der Gewalt der…

Continue reading

Leben einer Frau

Frauen hatten es schwer Frauen hatten im Allgemeinen kein leichtes Leben im Mittelalter. Sie arbeiteten hart und wurden dennoch unterdrückt und ausgenutzt. Sie arbeiteten mindestens genauso hart wie Männer, übernahmen viel mehr Aufgaben und trotzdem mussten sie um ihr Ansehen und ihre Anerkennung kämpfen. Es gab einige verschiedene Möglichkeiten, wie…

Continue reading

Wissenschaft im Mittelalter

Generell waren die europäischen Wissenschaften im Mittelalter nicht so weit entwickelt wie in der Antike, bzw. hat die Wissenschaft sozusagen einen Rückschritt gemacht. Dieser entstand durch die Wirren der Völkerwanderungszeit und den dadurch tobenden Kriegen und Plünderungen. Viel Wissen wurde zerstört durch das Töten von gelehrten Menschen und das Zerstören…

Continue reading

Vulkanausbrüche

Die folgende Auflistung sammelt alle Vulkanausbrüche, die sich im Mittelalter auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands oder auch Europas ereigneten. Da es nicht besonders viele aktive Vulkane in unserer Region gibt, hält sich die Länge der Liste in Grenzen. Weitere Naturkatastrophen wie Seuchen, Überschwemmungen oder extreme Wetterereignisse findest du auf…

Continue reading

Überschwemmungen

Um 406: Überflutungen, Hagel An manchen Orten herrschte glühende Trockenheit, an anderen drohten Wasserfluten. Nie zuvor hatte man so riesige Hagelkörner fallen sehen, es sollen Eismassen von ungeheurer Größe, die wohl 4 Kilo wogen. 419: Überflutung In England wurde die Küste von Hampshire vom Meer überschwemmt. 441: Überschwemmung In diesem…

Continue reading

Trockenheiten

Um 406: Trockenheit An manchen Orten herrschte glühende Trockenheit, an anderen drohten Wasserfluten. 542: ausgezeichnete Witterung Nach einem warmen Sommer wurde es im Herbst noch einmal so warm, dass es zum zweiten Mal Obst und sogar Trauben gab. ca. 590: ausgedehnte Trockenheit Von Januar bis September gingen aufgrund der großen…

Continue reading

Stauferzeit

Das schwäbische Adelsgeschlecht herrschte im 12. und 13. Jahrhundert. Der Name Staufer ist auf die Burg Hohenstaufern zurückzuführen. Aus dem Hause der Staufer kamen mehrere römisch-deutsche Könige und Kaiser. Konrad III. wurde 1138 als Erster zum römisch-deutschen Kaiser gewählt. Friedrich I., der wohl besser als Barbarossa bekannt ist, wurde 1155…

Continue reading

Stände im Mittelalter

Die Gesellschaft des Mittelalters wurde in 4 Stände unterteilt. Jeder Mensch gehörte demnach einem der Stände an: 1. StandKlerus 2. StandAdel 3. StandBauern und Bürger der “Rest” (manchmal auch 4. Stand genanntHörige, Bettler, Dirnen, Knechte, Mägde, Tagelöhner

Continue reading